Herbstdeko

Auf dieser Seite finden Sie einige Deko- und Bastelanregungen passend zur Herbstzeit.

 

  • Weihnachtsgedicht

Herbstdekoration - florale Dekoration und Basteltipps


Blätterkranz

Ein Blätterkranz kann toll wirken, sowohl hängend als auch für den Tisch. Bei Kerzen bitte immer ein Glas als Schutz nutzen, nicht wie oft abgebildet einfach so rein stellen. Trocken brennt der Kranz besonders gut ;-) ... Auch in rot wunderschön! [Quelle roter Kranz: www.naturkinder.typepad.com]

 

 

___________________________________________________________________

 

 

Blätterbaum

Für den Blätterbaum beim Herbstspaziergang gelbe oder rote Blätter sowie einen Stock sammeln. Zuhause Steckmasse in einen Blumentopf stecken, den Stock mittig hinein stecken und dann mit Moos abdecken. Die Blätterstile abschneiden und dann beginnend mit den größten Blättern einfach darauf stecken. Zum Schluss oben den Zapfen mit Heißkleber am Stockende befestigen.

 

 

___________________________________________________________________

 

 

Glas in Glas

Eine schöne florale Dekorationsmöglichkeit bietet die Glas in Glas Variante. Passend zur Jahreszeit lässt sich der Zwischenraum zwischen den beiden Gläsern einfach befüllen, hier bspw. mit getrockneten Orangenscheiben. Ganz ohne Kleben oder Stecken lassen sich die verwendeten Materialien ohne Gebrauchsspuren immer wieder neu für florale Dekorationen verwenden.

 

 

In diesem Glas in Glas Beispiel habe ich getrocknete Apfelscheiben genutzt. Natürlich können Sie passend zum Herbst auch Kastanien, Eicheln oder getrocknete Blätter verwenden. Für den grünen Kranz habe ich als Hilfsmittel Wickeldraht genutzt, welcher an drei Stellen den Kranz etwas fixiert.

 

 

Notwendige Materialien: zwei Vasen, getrocknete Orangen- oder Apfelscheiben, je nach Belieben Grünranken, Seidenblumen, Kordel oder Stoff

 

___________________________________________________________________

 

 

Badesalz

Im Herbst gibt es nichts wohltuhenderes als ein schönes heißes Bad. Warum nicht mit selbstgestalteten Badesalz. Schütten Sie Badesalz und Lavendelblüten in eine Schüssel und vermengen Sie diese. Geben Sie anschließend das Badesalz mit einem Trichter in eine Glasflasche. Nun können Sie diese bspw. mit Juteband und Kordel dekorieren. Auf den Knoten setzen Sie für die florale Dekoration mit Heißkleber als Highlight eine Strohblume, fertig.

 

 

Solche selbstgestaltete Badesalze sind ein ganz persönliches Geschenk. Natürlich können Sie das Badesalz nach Belieben auch mit anderen getrockneten Blüten vermischen und so ganz andere Duftnoten erzeugen. Die Blüten einfach mit Duftölen beträufeln, bevor Sie es dem Badesalz zugeben.

 

Notwendige Materialien: Badesalz, Schüssel, Trichter, getrocknete Lavendelblüten, Glasflasche, 1 Stoffschere, Strohblume, Juteband, Kordel, Heißklebepistole mit Klebestick

 

 

zurück nach oben